Banner

Mit Mausklick auf die Fahrzeuge werden Details angezeigt

Hauptfeuerwache München
Hauptfeuerwache München Serie 1
Das 1795 am Sankt-Jakobs-Platz errichtete Hauptfeuerhaus der Stadt München war im Verlauf des 19. Jahrhunderts zu klein für die wachsende Stadt geworden. Daher wurde nach dem Abriss des früheren Freudenhauses 1902 bis 1904 die jetzige Hauptfeuerwache am Roßmarkt am südlichen Rande der Altstadt errichtet. Der Entwurf stammte von dem damaligen Bauamtmann und TH-Professor Carl Hocheder, die Ausführung folgte unter seinem Amtsnachfolger, dem städtischen Baurat Robert Rehlen. Dabei wurden einige durch geänderte Eigentumsverhältnisse bedingte Änderungen des Grundrisses durchgeführt.
Quelle: Wikipedia
Hauptfeuerwache München Serie 2
Hauptfeuerwache München Serie 3
Hauptfeuerwache München Serie 4
Hauptfeuerwache München Serie 5
Hauptfeuerwache München Serie 6
Hauptfeuerwache München Serie 7
Hauptfeuerwache München Serie 8
Hauptfeuerwache München Vorderseite
Hauptfeuerwache München Rückseite