Banner

Mit Mausklick auf die Fahrzeuge werden Details angezeigt

Drehleitern und Hubretter der Berufsfeuerwehr München ab 2000
Teleskopmast (Hubrettungsbühne)
HRB 53
Baujahr 2005
Scania P 124 GB 8 x 2 6NA 420
Teleskopmast Bronto Skylift
F 53 RL
Auf-/Ausbauten und Podeste Ziegler
Modell: G Herpa, verlängert und mit 3 Lenkachsen versehen,
FH Merlau Gruppenkabine gekürzt und mit Herpa FH vervollständigt,
Aufbauten und Podest, sowie der Mastgrundkörper im 3D Druck hergestellt,
Stützen, Korb, usw. aus Evergreen Profilen und Silberdraht selbst gefertigt,
alle Riffelbleche aus Neusilber von FKS,
Radkappen aus Neusilber von msM87 (Michael Scheel Modellbau).
Zurüstteile wie Scheinwerfer usw. DS Design
Decals Eigenbau
Drehleiter mit Knickstück DLA(K)
niedrige Bauart
Iveco FF 160 E 30 mit vorgesetztem Führerhaus
Aufbau Magirus DLA(K) 23/12 CS SE
mit 4-teiligem Leitersatz und Knickstück im 1. Leiterteil
Modell: Grundmodell Merlau DLK Aschaffenburg
Fahrerhaus abgeändert,
Podium um die Aufstiegsleiter verlängert
Leiterturm und Leitersatz von Rietze
Krankentragenhalterung und Decals Eigenbau
Dieses Fahrzeug wurde 2014 von Magirus für die Zeit bis zur vollständigen Indienststellung der neuen Drehleitern als Reservefahrzeug geleast.
Drehleiter mit Korb DLK 23/12
niedrige Bauart
Baujahr 2015/16
Iveco Eurocargo 160E32
Aufbau Magirus M 32 L-AS n.B.
Modell: Decals, Fahrerhaus und Kofferaufbau hinter dem FH als Kleinserie gegossen von einem netten Modellbaukollegen aus Heilbronn.
Der restliche Aufbau mit FG entstand aus einer Rietze EURO 6 Drehleiter und Evergreenprofilen,
Leiterturm und -park von Rietze, Reifen Herpa,
Restliche Decals sind Eigenbau